Du weißt es noch nicht VII

Dein Blick
Verspricht es mir
Schon lange,
Lange bevor du
Es sehen willst
Oder kannst.

Ich bin kein Mensch
Den dein erster,
Gehetzter Blick
Erfassen kann.
Ich bin die Ruhe,
Die dich auffängt.

Dein Körper
Verrät es mir
Schon lange,
Lange bevor du
Es fühlen willst
Oder kannst.

Ich bin kein Mensch
Den deine dunklen,
Lähmenden Sorgen
Verjagen können.
Ich bin der Schutz,
Der dich hält.

Dein Sein
Gehört zu mir
Schon lange,
Lange bevor du
Es verstehen willst
Oder kannst.

Ich bin kein Mensch,
Den deine klare,
Reine Liebe
erschrecken kann.
Ich bin der Ort,
Der dich erfüllt.

Ich bin dein.
Mensch in dir.

Du weißt es noch nicht,
Aber du wirst es wissen.

Bis dahin.

mit Dank für Hilfe und Muse an die richtige Stelle

4 Kommentare zu “Du weißt es noch nicht VII

    • Danke dir.
      Eine ganz liebe Muse, deren Weg im gemeinsamen Interesse in eine andere Richtung ging. Vorerst, bleibt zu hoffen.

      Aber da es vor allem eine lektorische Muse war, steht nach der Pendelei bestimmt auch mehr D.w.e.n.n. an 🙂 Die Sehnsucht kommt schließlich aus mir.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s