Kein Titel, was aber okay ist

Sie steht nicht auf mich, was suckt aber okay ist. Also weitermachen, was aber nur ein Reflex ist um das „Nein“ nicht ganz so laut zu hören und das Ego zu retten.

Ich will schreiben, was aber nicht klappt wenn ich nach Hause komme und mein Hirn schlapp macht. Also treibe ich sinnlos umher, was im Grunde klar geht, aber Balance erfordert.

Unterwegs dann ist mein Kopf voll mit Gedanken aber die Zeit zu wenig um zu schreiben, was an sich nicht schlimm ist, aber siehe oben und sowieso.

Die Frauen beschäftigen mich zu viel aber faszinieren nicht, was an sich ja auch nett ist aber nett ist die kleine Schwester von Scheisse.

Meine Gedanken treiben einen wirren Tanz mit meinen Gefühlen, was an sich schön klingt aber leider sehr unübersichtlich ist, da sehr zerfasert.

Und so schreibe ich die Fetzen auf, was an sich okay ist aber irgendwie unfertig wi

5 Kommentare zu “Kein Titel, was aber okay ist

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s