Dialoge VII

Er: Wasn dein Zeitplan heute so dank ausgefallenen Terminen?

Ich: Nix und dann ein wenig nix.

Er: cool. Bock nachher nochn bissl nix zu machen?

Ich: Hm. Da muß ich erst mal nix zuende machen.

Er: Später hab ich aber noch nix…. dann evtl ein nichts zwischen den beiden nix?

Ich: Naja. Sowas dauert eben keine Zeit.

Eric: Eben. Da bleibt halt auch kein zeitlicher Spielraum übrig. Deswegen muss da nix durchgeplant werden.

Ich: Ich will mir aber nichts vornehmen. Sonst kommt man zu nix.

Er: Wenn man zu nix kommt, kann man sich nichts vornehmen.

Ich: Das Ding ist, dass man meist bei nix hängenbleibt und darum eh zu nichts kommt.
‚tis my life, ‚tis my hell.